Donnerstag, 26. Oktober 2017

Und noch eine ...

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es nochmal eine Tannenbaumkarte mit dem Stanzenpaket 'Pop up Tannenbaum' vom creative-depot (ist bereits nachbestellt und kommt bald wieder in den Shop). Damit habt Ihr`s dann aber auch geschafft (vorerst) und ich zeige dann mal etwas anderes. Auswahl gibt es ja reichlich!




Diesmal eine geschwungene Tannenreihe wo ich die Pop-Up Bäumchen nochmal aus dem Deignpapier 'Aquarelltannen mit Schnee' ausgestanzt und halbiert habe. Damit sind dann die weißen Bäume hinterlegt.



Ein paar silberne Streusternchen fanden zwischen dem geprägten Schnee Platz ...




und auch auf den Tannenspitzen.




Und beim Text habe ich mich für einen Stempel aus dem Set 'Geschwungene Grüße' entschieden.



Nach diesem eher zarten Kärtchen könnt Ihr Euch als nächstes auf eine Serie 'noir' freuen. Ich bin schon sehr gespannt wie die bei Euch ankommen wird.

Jetzt werd` ich mich mal wieder an den Basteltisch begeben, denn ich muss meine Zahnarztpause nutzen um mal wieder kreativ zu werden, auch wenn hier noch ein paar umgezeigte Werke herumliegen.

Lasst es Euch gutgehen, bis bald,
Hanna

Kommentare:

  1. Liebe Hanna,
    deine Inspirationswerke zu dieser Stanzform waren durchweg traumhaft schön. Diese Karte bildet noch einmal einen krönenden Abschluss.
    Ich freue mich darauf, womit du uns demnächst verzaubern wirst. ;)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist DAS süß! Ich bin grad schockverliebt und seeeehr froh, dass ich die Stanzen auch hab. Das muss ich jetzt endlich mal testen. Deine für deine wunderbaren Inspirationen! lg Bine

    AntwortenLöschen
  3. Wieder wunderschön, ich muss die Stanzen nun endlich auch mal einweihen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Wow Hanna, Deine Werke sind wieder wunderschön. Ich mag Deine Karten und Werke sehr
    Liebe Grüße von Silvie

    AntwortenLöschen
  5. Auf diese Karte bin ich heute gestoßen und finde sioe wunderschön.
    Ich habe dieses Stanzset auch , es aber noch nicht "eingeweiht".
    Darf ich fragen, von welcher Firma die Stanze mit den geschwungenen Linien ist und wo man es kaufen kann?
    Freundliche Grüße Ute

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!