Donnerstag, 28. April 2016

Peek-a-Boo Karte

Hallo Ihr Lieben,

ich danke Euch von Herzen, für die vielen, vielen und so lieben Worte zu meinem letzten Post!!! Mensch habe ich mich darüber gefreut und mich geschmeichelt gefühlt!

Bei meinem heutigen Projekt kam nicht ein einziges Stempelchen zum Abdruck, ist alles nur gestanzt und geklebt.  Habe für Euch eine Kreation in creme-orange angerichtet und für den Kartenrohling einen Bogen des schönen Frühlingspapiers von Alexandra Renke verwendet.
Für die Deko kam eine kleine Rahmenstanze von Memorybox zum Einsatz und das Blümchen ist von Simply Graphic aus Seidenpapier und mit 'warm diamond' (Glitter von Elizabeth Craft) beglittertem Cardstock ausgestanzt. So sieht meine Karte verschlossen aus:



Und nun öffne ich sie für Euch und dann wird hinter der Blume der verdeckte Ausschnitt des Designpapiers mit dem Wort Glück sichtbar.






 Hier kommt die Innenansicht  der Karte:


Die 'Klappen' sind Innen mit quadratischen Ausschnitten aus den frühlingshaften Designpapieren aus der Erlebniswelt kaschiert.


Und ganz zum Schluss liegt meine Karte doch tatsächlich auf dem 'Rücken'.


Also eine Art Buckle-Card mit Hilfe der Peek-a-Boo-Fensterstanzen von MfT die-namics gefertigt.

So, jetzt muss ich hier mal wieder ein wenig Ordnung schaffen! Nichts  u n l i e b e r  als das! Aber wenn`s dann wieder ordentlich ist, freue ich mich wie Bolle, das nächste Chaos zu schaffen, ähh, das heißt: 'kreativ zu sein'!!!

So, bevor ich hier noch mehr Unsinn schreibe, fange ich besser an und sage bis ganz bald mit lieben Grüßen,
Hanna




Kommentare:

  1. Liebe Hanna,

    das ist ja 'ne tolle Idee!!!
    Ich liebe solche Karten, bei denen der Empänger auch ein bisschen 'was zu tun hat und die Karte nicht einfach nur aufschlagen kann. Wo findest du nur immer solche tollen Ideen? Großartig!

    Herzliche Grüße sendet dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanna,
    ich schließe mich Susanne an, so eine Karte braucht nicht viel und zeigt große Wirkung. Einfach KLASSE.
    Ein paar einzelne, scheue Sonnenstrahlen suchen ihren Weg ...
    Ein kreatives Wochenende vom Nordseeküken aus H.

    AntwortenLöschen
  3. Diese Karte ist besonders hübsch und in der Technik habe ich ja auch schon eine von dir bekommen. Total klasse, der Verschluss und alles andere sowieso. :)))
    GlG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ganz ein tolle Idee und die Umsetzung, vom Feinsten....
    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
  5. WOW...WOW...WOW...Super toll...liebe Hanna...und das schöne Papier perfekt platziert.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Süsse Karte... so zart und in schönen Farben.
    Liebe Grüße von Carol

    AntwortenLöschen
  7. Für einen solchen Blogeintrag liebe ich Dich von der ganzen Kreativseite meines Herzens.
    Wahnsinnsidee und genial umgesetzt… was für eine außergewöhnlich schöne Karte.
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Hanna! Eine wirklich tolle Idee und perfekt umgesetzt! ;)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag! Julia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!