Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kleines Geschenk und Anhänger

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich Euch heute ein paar selbstgemachte Anhänger. Sie sind ultraleicht, da aus Fimo Air hergestellt. Die Masse lässt sich super zwischen Küchenhandtüchern ausrollen und härtet einfach an derLuft aus. Geht also schnell und stromsparend (hmm, solange man das nicht in der Nacht macht, wie ich ...).

Leider lassen sich die kleinen Teile bei diesem düsteren Wetter nur schwer fotografieren, schaut sie Euch mit Klick auf die Fotos größerformatig an, damit Ihr einen Eindruck gewinnt.








Die ausgerollte Masse habe ich mit unterschiedlichen Keksausstechern in Form gebracht und dann geprägt. Dafür mussten  Spitzendeckchen, Siegel und Stempel  herhalten, Letztere habe ich zuvor mit Glanzfarbe betupft.


Ja und dann steht hier noch eine Kleinigkeit für eine sehr junge Dame. Die zeige ich Euch, weil ich hier mal wieder einen neuen Schachteltyp ausprobiert habe, der ganz ohne Verschluss auskommt.
Schaut mal:




Bei uns ist es zwar kalt, aber eher graubraun, denn der Schnee hat hier nur ein ganz kurzes Gastspiel gegeben, während die Ein oder Andere von Euch sicher heute schon eine Schneeschaufel in der Hand hatte.

Genießt die Pracht, bevor sie am Wochenende dahinschmilzt!

Liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Die Schachtel ist ja wirklich bezaubernd, sehr schick! Und das mit der Fimo-Masse würde sogar Lilith Spaß machen - eine tolle Anregung, das probieren wir gleich aus!
    LG - Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanna,
    Deine Geschenkanhänger sind eine ganz tolle Idee. Mal sehen ob ich nächste Woche dafür Zeit finde. Dann habe ich auch mal etwas besonderes.
    Ich bin zur Zeit auch wieder sehr Nachtaktiv, liegt es vielleicht am Mond?!?! Habe wenig Zeit für die Bloggerwelt,viele Termine am Tage und bin obendrein noch ganz schön Erkältet(hatte für 4 Tage keine Stimme mehr). Da hatte mein Mann mal das Wort:):):). Und die Schneeschippe hatte ich heute morgen auch schon in der Hand.
    Ich wünsche Dir noch einen super schönen Tag und eine ruhige Nacht, bis bald.
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hanna,

    eine tolle Idee mit den Geschenkanhängern. Die Schachtel ist total niedlich, wird der jungen Dame ganz bestimmt gefallen.

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hanna,
    ich hätte ordentlich Schnee abzugeben, muß jetzt gleich noch den ganzen Hof räumen und es schneit weiter. Aber deine Anhängerchen sind ja klasse, und mit Fimo habe ich noch nix bisher gemacht. Und das Schachtelchen ist ja goldig.
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön deine Anhänger-gute Idee.

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hanna,

    deine Anhänger sind toll, ich muß mal kramen, irgentwo muß doch noch so eine Packung von dem leichten Fimo rumliegen. Und deine Verpackung ist total schön, sieht richtig klasse aus und wird bestimmt viel Freude machen.

    Wir hatten heute strahlenden Sonnenschein, blauen Himmel, endlos viel Schnee und eisige Kälte - ein Winter-Wunderland-Tag.

    Liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hanna,
    die Anhänger sehen ja klasse aus, tolle Idee und die Schachtel
    gefällt mir auch super, bekommen wir denn eine Anleitung dafür?
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Hanna,
    die Anhänger sehen super aus, tolle Idee.
    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  9. Die Schachtelform gefällt mir sehr gut....

    Ich wünsche Dir einen schönen - wenn auch klirrend kalten Tag
    ♥liche Grüße

    Bella

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Hanna,
    ich wusste gar nicht, dass es Fimo jetzt auch zum luftrocknen gibt. Tolle Idee!! Vielleicht probiere ich das nächstes Jahr auch mal aus. Mit normalem Fimo im Backofen stinkt das ja immer ziemlich!
    Lässt du deine Anhänger weiß, oder sprühst du sie noch in Gold oder Silber ein??
    LG und einen schönen 3. Advent,
    Christiane

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!