Sonntag, 1. Oktober 2017

Karten mit der GoPress&Foil-Maschine

Hallo Ihr Lieben,
da bin ich wieder mit zwei Karten.

Kennt Ihr die GoPress&Foil schon?
Ein Maschinchen, mit dem man seine Stanzen foliiert auf Karten aufbringen kann. Sie besteht aus einer Basis mit Stromanschluss und einer Platform (ähnlich der Multipupose-Platform bei der Bigshot) mit einer erhitzbaren gummierten Fläche, auf der man die Stanzen platziert, mit Folie und Cardstock bedeckt, dann wartet, bis alles erhitzt ist und anschließend kurbelt man die Platform langsam durch die BigShot und schon ist die Stanze foliert.

Hier die ersten Ergebnisse:


Der linke Kaktus, der mit den kleinen silbernen Ringen ist so foliert und dann per Hand ausgeschnitten, damit man auch die silberne Umrandung sieht.



Die Kakteen-Stanzen und Töpfe sind von Simply Graphic. Das embosste herzlichen aus dem Stempelset "Viele Grüße" vom creative-depot, wie auch die Stanze "Glückwunsch". Der unregelmäßige Ausschnitt um das Motiv ist eine Stanze von Papertrey Ink.





Auf der zweiten Karte habe ich die gleiche Stanze von Papertrey Ink sowohl für die Stanzteile aus Holz und Cardstock verwendet als auch den Rahmen mit der GoPress&Foil foliert.



 Die Brombeermotive sind aus einem DP von Renke ausgeschnitten.





Innen in der Karte ist die Personalisierung mit Namen aus teilweise gold embossten Buchstaben entstanden.


Das war`s auch schon und ich widme mich meinen Papieren. Die Sortierschlacht ist fast geschlagen, aber einige Reste müssen noch verstaut werden.

Freitag hatte ich mir nämlich eine kleine Auszeit gegönnt und mich mit einigen meiner ehemaligen Designteam-Kolleginnen auf dem Crop Royale getroffen. 

Das war einfach wunderbar, zumal die Sonne auch noch lachte und ich meine ehemalige "Chefin" Marion vom creative-depot endlich persönlich kennenlernen durfte. 
Das schreit nach Wiederholung!!! Ich habe den Tag in vollen Zügen genossen, auch wenn ein Wermutstropfen blieb, denn die liebe Christine stand so lange im Stau, dass mir ein Treffen mit Ihr nicht vergönnt war. Aber vielleicht schaffen wir das doch noch irgendwann ...

Ich grüße Euch ganz herzlich, bis bald,
Hanna






Kommentare:

  1. Sehr schöne Karten sind da bei dir entstanden! Die Kaktuskarte schaut richtig frisch und modern aus ♥ klasse!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Hanna! Du hast das Maschinchen ja schon fleißig benutzt :))) Gefallen mir sehr gut, Deine Ergebnisse :) Ich bin auch sehr betrübt, dass wir uns am Freitag nicht mehr getroffen haben! Aber wir schaffen das ganz bestimmt irgendwann noch!
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die erste Karte ist mein Favorit. Die gefällt mir super gut.

    AntwortenLöschen
  4. ....sehr schöne Karten, ich liebe Brombeeren ;)
    liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Eine interessante Technik, mit der ich mich noch gar nicht befasst habe. Ich bin gespannt, was du mit der GoPress&Foil-Maschine noch zaubern wirst.
    Deine maskulinen Werke finde ich total klasse.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!