Donnerstag, 8. Oktober 2015

Master of disaster ...

... das fällt mir bei meiner aktuellen Situation nur ein Ihr Lieben!

Nach dem Chaos drinnen in der Wohnung habe ich meinen Garten und die 12 Meter Zugang vom Haupthaus aus kurzerhand optisch angepasst. Nee, nicht freiwillig, aber da jetzt kurz vorm Winter plötzlich doch noch alle Handwerker schnell vorbeikommen möchten um ein neues Glasdach zu bauen oder von den 12 Metern Wand den Putz abzuschlagen, muss der gesamte Gang freigeräumt werden, nur wohin???

Also kämpfe ich mich von einem Ende zum anderen durch, miste aus, räume hin und her und bin seitdem Stammkunde der örtlichen Mülldeponie. Bauschutt, brennbare Abfälle, Biomüll und Altkleider ... Wannen von Erdaushub werden weggeschafft und ich bin abends nur noch müde.

Nun wisst Ihr, warum ich absolut keine Zeit hatte und auch in den nächsten beiden Wochen nicht haben werde, um Blogrunden zu drehen, Blogcandys auszuloben, Anleitungen zu schreiben oder aufwändiges zu gestalten.
Das kreative Highlight der letzten Wochen war allein dieses klitzekleine Kärtchen:









Das war auch schon eine längst überfällige Post, von denen es so einige gibt. 
Liebe Carola (paperwitch) danke Dir, dass Du an mich gedacht hast mit dieser supersüßen Karte!!! Ich drück Dich mal auf diesem Wege ganz herzlich und meld mich auch noch bei Dir.

So Ihr Lieben, genießt die goldenen Herbsttage wenn sich die Sonne blicken lässt. 
Liebe Grüße schickt Euch
Hanna


Kommentare:

  1. Was soll's Hanna!
    Manchmal gehen andere Dinge vor...
    Dein Kärtchen was zwischendurch entstanden ist, ist dafür umso schöner!
    Ganz liebe Grüße schickt Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna,
    Kopf hoch und tief einatmen!!! Was muss das muss und Chapeau, das Du trotzalledem noch Zeit für's Kreative findest. Ein wunderschöner Herbstgruß!
    GLG Anni

    AntwortenLöschen
  3. Wollte schon eine "Vermisstenanzeige" aufgeben-schön von dir zu "hören"!!

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  4. Ach Du Arme, leider kommen die unschönen Dinge ja immer geballt.
    Kopf hoch Du schaffst das schon und danke für das tolle Herbstkärtchen.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hanna,
    na ich kann da mitfühlen - bei unserem Hausbau fällt auch so einiges hinten runter, das mir eigentlich wichtig wäre. Es kann ja nur besser werden.... Ich drück dich!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Da kommen auch wieder andere Zeiten, liebe Hanna!
    Bis dahin wünsch ich viel Erfolg bei den Umbau - Projekten!
    LG von Kerstin.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!