Donnerstag, 9. April 2015

Blumiges

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine ersten Watercolor-Versuche zeigen. Noch kein echtes Aquarell, aber erste Versuche in dieser Technik.
Dazu habe ich das Motiv mit Versamark gestempelt und mit feinem weißen Embossingpulver überzogen. Dann kamen meine Stampin`-Write-Marker von Stampin`Up! zum Einsatz, die ich mit einem Pinsel mit Wasser vermalt habe.

Als erstes eine Karte mit der Primel aus dem Set "Flora und Fauna 2" von WPlus9 und einem Textstempel von inkystamp (Carmen Kirchhöfer):




Für die zweite Karte habe ich aus dem Primel-Motiv einzelne Blüten herausgeschnitten und in den Innenkreis einer Stanze von SimonSaysStamp arrangiert:



Auf der dritten Karte, einer Geburtstagskarte für eine ältere Dame, ist der blühende Zweig aus dem Set "Frohe Osterbotschaft" von Stampin`Up! mit den SU-Markern koloriert und mit zwei Textstempeln aus der Renke-Manufaktur kombiniert.



So, jetzt genieß ich noch einen Kaffee in der Sonne und packe noch schnell das Paket für Kerstin, damit die alten Leutchen ein wenig schönes Bastelmaterial bekommen.

Lasst es Euch gutgehen, bis ganz bald und mit lieben Grüßen,
Hanna

Kommentare:

  1. Die sind alle 3 wunderschön geworden! <3
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Deine ersten Versuche mit Watercolor sind prima gelungen : drei sehr aparte Karten !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie habe ich das vermisst, wunderschöne Karten.
    Von Versuchen kann ja eigentlich kaum die Rede sein,
    ich finde es mehr als gelungen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hanna,

    wunderschöne Karten und nach Versuch sieht es ja nun nicht geade aus ;))

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Karten, von Versuch kann man da nicht mehr sprechen.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Ein Kärtchen schöner als das andere! Wunderschön!
    Schönen Abend und liebe Grüße Richtung Bonn, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Also, wenn das die ersten Versuche waren, liebe Hanna, dann bist Du einfach ein Naturtalent. Anders ausgedruckt: Um auf Dein "Anfänger"-Niveau zu kommen brauch ich ne riesengroße Leiter. ;-) Die sind ja allesamt zauberhaft und ganz ganz besonders schön finde ich Deine Farbkombi mit Weiß, Kraft und den Rosetönen, bis eben konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass das überhaupt so zusammenpasst. Und die Blümchen in der Sunburst-Stanze, hach, einfach toll! Liebe Grüße von der Nordsee zu Dir, Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Hanna,

    wunderschöne Idee :-) So zart so luftig ... klasse
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich wunderschöne Karten. Mir kommt auch zuerst "zart" in den Kopf.
    Lieben Gruß und bis ganz bald. *freu*
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Hanna,
    das sind wirklich zauberhafte Karten! Die Letzte finde ich besonders schön. ...klasse.
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Hanna, die Zutaten hätte ich ja alle da....nur die Zeit fehlt leider immer.
    Ganz tolle Karten, ich werde es auch mal probieren.
    Liebe Grüße aus dem Süden
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. So wunderbare Karten sind bei dir entstanden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Bezaubernde HannaArt! Ich bin begeistert. Genieß den Kaffee und die Sonne meine Liebe!
    Denke an Dich LG
    Anni

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!