Mittwoch, 2. Oktober 2013

Augen zu und durch!

Hallo Ihr Lieben,

nach edel und glänzend kommt jetzt das krasse Gegenprogramm!
Aber manchen Herausforderungen muss man sich einfach stellen und meine lautete N.e.o.n.!

Ja, Ihr habt richtig gelesen, heute gibt es einen Beitrag mit N.e.o.n.g.e.l.b.  - einer dieser Augenkrebsfarben. Nicht das ich irgendwelche Scrapprodukte in dieser Farbe besitze, aber für meine Zwecke reichte mir auch ein Textmarker :-)









Der Leinenfaden ließ sich prima damit einfärben und auch das Fotopapier war schnell "markiert". Die Puzzelei (in diesem Fall "Ringkampf") mit den Stanzteilen der "Loopy Rings" von Memory Box hat am längsten gedauert.

Auslöser für diese Karte waren zum Einen die tollen "Neon"-Anregungen  auf  Silkes Blog  und ganz konkret der Fund des auf der Karte verwendeten  Perlmuttknopfes mit neongelbem Rand.
Und damit habe ich dieses Thema fürs Erste abgearbeitet.

So, ich ruh` meine Augen jetzt bei einer ganz speziellen Lektüre aus: dem Begleitbuch des Wanderstempels (Idee von Petra), der ist heute bei mir eingetroffen! Und sobald mich die Muse küsst, mache ich mich an den Werktisch und das Ergebnis seht Ihr dann hoffentlich bald.

Ganz liebe Grüße schicke ich raus ins Bloggerland und ganz bestimmt auch zu DIR,
Hanna


Kommentare:

  1. Hi Hanna,

    Du hast dich der Herausforderung gestellt und sie prima gmeistert :)) Die Karte sieht doch super aus, na und das mit den Keisen war bestimmt eine ganz schöne Tüddelei.
    GLG und einen schönen Feiertag wünscht Dir
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Eine orginelle Karte und diese Herauforderung hast du Auch
    toll gemeistert!
    Dir Auch liebe Grüsse aus France
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Super Karte, trotz Neon.
    Ganz ganz toll.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hanna,

    eine sehr schöne Karte , warum nicht mal Neon? Gehört nicht zu meinen Lieblingsfarben aber die Kombination mit dem grau gefällt mir sehr gut. Hast du prima gemacht.

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine super schöne und edle Karte geworden! Kleine Neonakzente gefallen mir sehr gut und die Idee mit dem Textmarker muß ich mir doch merken. Mir gefällt die Farbkombi Neongelb und Savanne/nute/Kraftpapier übrigens auch sehr gut.

    Lieben Gruß Julia

    ...die doch lieber Herzen, Federn oder Kühe puzzelt :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hanna,
    Deine Karte ist super gelungen. Ich bin eigentlich auch kein Neon-Fan, aber diese Farbkombi ist echt klasse.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Hi Hanna,

    das sieht doch wirklich toll aus ... nicht, dass ich unbedingt auf neon stehe .. aber in diesen kleinen Dosen mit dem Grau zusammen ... toll ;-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  8. hallo Hanna,

    ich sehe n.e.o.n. und das bei dir ... was meine inspiration so alles bewirken kann :)
    sehr schön!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. OH, wie schön - er ist gut gelandet! Ich wünsch dir viel Spaß bei deiner Lektüre und beim Stempeln mit der kleinen Feder.
    Das Kärtchen ist dir super gelungen - das edle Grau neutralisiert und hält den "Krebsschaden" doch in Grenzen - mir gefällts!
    L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Hanna,

    wow...wirklich mal was ganz anderes - das war ja eine echte Fleißarbeit, Respekt. Das Ergebnis ist toll, auch wenn ich mehr so auf "Natur-Pur" stehe. Aber manchmal muß man auch ganz andere Wege gehen!

    Danke für´s Zeigen und liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Hanna,
    wolltest du sie noch ein letztes Mal benutzen oder doch lieber behalten?
    Die Karte ist toll geworden!
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Wahre Fleißarbeit, meine Liebe :) Ich stehe zwar nicht auf Neon, trotzdem gefällt mir Deine Karte richtig gut!
    GLG Annika

    AntwortenLöschen
  13. aber ja doch...mit grau geht alles, auch Neon, habe die Loops auch noch in meiner Kiste Liegen und noch nie ausprobiert, dass muss sich ändern...

    schönen Tag bei diesem Wetter

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Hanna,

    schön zu lesen, dass der Wanderstempel gut bei Dir angekommen ist, ich hoffe auch, alles was dabei war auch!!!!
    Ich lese erst heute, da mir gestern abend das Neon zu grell war, um den Post anzuschauen. Heute morgen gefällt mir die Karte aber wirklich sehr gut, die Ringstanzform finde ich soooot toll, aber mir kleben schon die Hände, wenn ich nur an das Handling damit denke, das muss doch furchtbar klebrig sein, oder?

    liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  15. Also dafür, daß ich ansich kein Neonfan bin finde ich die Karte echt klasse! Und eine geniale Fitzelarbeit die du da hingelgt hast! :D

    sonnige Grüße,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  16. Absolut oberobercool!

    Ja neon schwappt jetzt auch zu uns vom amerikanischen Kontinent rüber.
    Hab schon viele Karten gesehen...

    Deine verursacht bestimmt keinen Augenkrebs, sondern absolute Bewunderung!!!

    Mir gefällt sie unheimlich gut! Macht doch sofort gute Laune!

    Liebe Grüße aus dem trüben Erziland
    Gaby

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!