Samstag, 28. September 2013

Alles was glänzt ...

... probiere ich gerade aus!
Aber entspannt Euch, es sind noch keine Weihnachtskarten, die ich produziere!!! Die  zeige ich Euch hier auch frühestens ab Oktober.

Nein, ich musste unbedingt ein neues Stempelset von Papertrey Ink (Star Gazer Addition) einweihen und zu den Sternen passt doch auch das Funkeln von flüssigem Edelmetall, oder?














Komponiert ist die Karte aus dem genialen superdicken Cardstock in dunklem Grau von Alexandra Renke, hellem Büttenpapier und Cardstock in Mattgold.
Leider kann man auf den Fotos die aufgestempelten goldenen Sterne (Flüssiges Edelmetall "Gold" von Viva Decor) kaum erkennen, während der in Bronze bepinselte Stern super leuchtet!
Der Schriftzug ist in Kupfer embosst (Zing). Den großen Sternenkreis-Stempel habe ich erst ins Versamark-Stempelkissen gedrückt und anschließend in Schiefergrau (SU). Den Stempelabdruck konnte ich danach direkt klar embossen.

Gerade habe ich nicht so viel zu zeigen, da mich der Garten und diverse Verabredungen vom Werkeltisch fernhalten. Und mit weiteren Fotos meiner gefilzten Eicheln möchte ich Euch nicht langweilen. Die Produktion dieser Kleinen bringt mich in die Nähe einer Sehnenscheidentzündung.

Ihr könnt also bald wieder auf mehr Papierwerk hoffen ...

Laßt Euch in den gemütlichen Teil des Wochenendes plumpsen,
versehen mit lieben Grüßen von
Hanna

Kommentare:

  1. wow liebe Hanna, ganz großartig :-)
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna, die Karte sieht ganz toll aus. Und hoffentlich ruinierst du dir nicht wirklich die Handgelenke damit du weiter basteln kannst. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Freude bei deinen Verabredungen. Man muss ja auch mal "raus gehen" :O)

    Liebe grüße antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      nein, ich hab ja jetzt eine Pause für die Sehnen eingelegt und fertige stattdessen ein paar Karten. Aber nur abends, denn vorm Winter muss ich die goldenen Sonnenstrahlen einfangen!

      Ganz herzliche Grüße von
      Hanna

      Löschen
  3. Grandios!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Genial, liebe Hanna.
    Freu´mich schon auf Mittwoch.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Lisa, ich freu mich auch!!!
      Also bis ganz bald mit lieben Grüßen von
      Hanna

      Löschen
  5. Wunderschön mit diesen metall-farbenen Elementen - wirklich wunderschön! Da Papier vorn so schräg aufzusetzen - genial! Das dunkle Papier von Alexandra ist ein toller Hintergrund dafür.
    L. G. und hab einen schönen Sonntag! Petra

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt habe ich eine Vorstellung, wie man den Stempel schön in Scene setzen kann :-)
    Klasse
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      das freut mich! Hast Du Deine Einkaufsschätze von letzter Woche schon ausprobiert?
      Liebe Grüße von
      Hanna

      Löschen
  7. Gestaltung und Farbgebung gefallen mir sehr ! Eine außergewöhnliche, aber seehr schöne Karte.
    LG Else

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich eine sehr schöne Karte. :) Deine bunten Eicheln wurden hier schon bestaunt.
    Herzliche Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      wie schön, dass die kleinen Dinger gefallen! Und wenn Du noch welche brauchst, melde Dich einfach.
      Übrigens waren die kleinen skelettierten Metallblätter von Smyks Kopenhagen aber mit deutscher Bankverbindung.
      Ganz herzliche Grüße schicke ich Dir,
      Hanna

      Löschen
  9. Was für eine geniale Karte. Ich kann Dir aber sagen, Deine Eicheln sind hier immer noch in Ehren und gehören zu meiner jährlichen Herbstdeko. Richtig schön.
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie,
      so schön von Dir zu lesen, ich drück Dich mal virtuell!
      Ja, die Eicheln werden mittlerweile von einer ganzen Anzahl lieber Menschen über ganz Deutschland dekoriert und ich bekomme Fotos von ihrem neuen Zuhause. So schön!
      Ganz ganz liebe Grüße für Dich von
      Hanna

      Löschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!