Dienstag, 2. Juli 2013

mal wieder gestickt ...

... habe ich auf diesen beiden Karten. Die Löcher kann man ganz schnell mit Hilfe der Perforiersets von Stampin`Up! stechen. Da ich nur Kreise wollte, habe ich eine Schablone aus den Basics verwendet.

Dann mit einem dünnen Leinengarn einfach wild drauflosgestickt ...










... und mit Cardstock von SU (oben Kandiszucker mit Flüsterweiß gewischt) (unten Anthrazitgrau und Saharasand) einem Stanzteil (SimonsaysStamp) und Embellis aus dem Fundus in Szene gesetzt.

Ach ja, der Textstempel ist von Bastis Rike.

Hach, jetzt hab ich keine Zeit mehr etwas zu schreiben, will doch schnell noch meine Bestellung bei SU aufgeben, so schöne Sachen aus dem neuen Katalog!

Also, bis ganz bald, liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Liebe Hanna,
    eine tolle Idee, die Karten sind wunderschön.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. WOW, auf die Idee bin ich noch nie gekommen, muss ich mir merken!
    LG
    carola

    AntwortenLöschen
  3. Fleißig,fleißig,fleißig was für eine Knibbelarbeit!!!
    Sehr schöne Karten.
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. WOW - das sieht soooo klasse aus! Muß ich unbedingt auch mal probieren....
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  5. sieht ja toll aus .... klasse Idee :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hanna,

    das sind wunderschöne und sehr aufwendige Karten. Sehr edel gemacht.

    Liebe Grüße kati

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hanna,
    das ist ja mal wieder eine coole Idee, richtig
    klasse die Karten.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Hanna,
    eine super Idee! Die dunkelblaue Karte gefällt mir besonders gut!
    GLG Annika

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön! Sehr aufwendig. Macht was her. Und die Stempel von bastisrike find ich auch total schick.
    Lg Catrin

    http://snaell-sjael.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!