Donnerstag, 13. Dezember 2012

1 Vorlage - 2 Schachtelvariationen

Hallo Ihr Lieben,

wie ich gelesen habe, hat Euch meine gestrige Schachtel gefallen und es wurde dezent angefragt, ob ich eine Vorlage dafür habe. Hatte ich natürlich nicht, da das ein Ergebnis einer Spielerei war.

Aber wenn Ihr schon so lieb fragt, muss ich meine grauen Zellen ja mal bemühen. Und in die Vorlage ist heute einiges an Gehirnschmalz reingeflossen, sag ich Euch und ich hoffe ich kann Euch weiterhelfen.

Aber zuerst zeige ich Euch die zweite Schachtelvariante, die Ihr aus der Vorlage machen könnt: Eine stehende Pillowbox.


  
   

Ich habe den Umriss meiner Vorlage ausgeschnitten, alle gestrichelten Linien gefaltet und unten die Schnitte für den Boden jeweils bis zur unteren gestrichelten Linie gemacht. Dann wurde zuerst die seitliche Klebelasche geklebt und dann der Boden und zum Schluß von mir noch als kleine Eule verziert. Ups, die Ränder muss ich noch wischen, damit man die gestrichelten Linien nicht mehr sieht.

Für den Falz der Rundung eignet sich der Falzstift, der für die Falzplatte von Stampin`Up! gedacht ist wunderbar.

Achtung:
Für die Schachtelvariante von Gestern, (hier noch mal das Foto zur Erinnerung)


braucht Ihr die Rundung nicht zu falzen! Stattdessen müsst Ihr die beiden oberen Elipsen jeweils in der Mitte falten und dann beide nach vorn klappen als Verschluss.

So und hier ist meine Vorlage:

Wenn Ihr Euch das Bild speichert und dann in Word einfügt könnt Ihr es auf die gewünschte Größe vergrößern und auf weißem Karton ausdrucken. Dann schneidet Ihr den Umriss aus und habt eine eigene Schachtelvorlage, die Ihr auf das gewünschte Papier übertragen könnt. Die Falzlinien dann einfach mit dem Lineal ziehen.

In Word habt Ihr auch die Möglichkeit die Schachtel nur in der Breite zu verändern und könnt Euch so die breitere Schachtel von Gestern aus meiner Vorlage erstellen.

Fall noch Fragen sind, schreibt mir einen Kommentar oder schickt mir einfach eine E-Mail.

So, jetzt muss ich das heute veranstaltete Chaos in meiner Wohnung mal beseitigen.

Habt einen schönen Tag, liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. Liebe Hanna,

    Wow, ein tolle Schachtel! Vielen Dank für die Vorlage und die Mühe, die du dir für uns gemacht hat.

    Liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. hallo, Hanna
    schon gestern war ich von deiner Verpackung begeistert, aber diese Variante ist WOW! sehr beeindruckend!
    Danke für deine Beschreibung sowie der Vorlage.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hanna,
    vielen vielen Dank fürs Teilen!!!! Vor allem ist das mal eine Schachtel, die auch stehen kann, und die sieht so klasse aus.
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen DANK!Diese Idee ist superschön!
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hanna,
    vielen Dank für die schöne Vorlage! Sieht echt gut aus, die werde ich bestimmt mal nachwerkeln.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hanna,
    das ist ja super, vielen lieben Dank für die Vorlage.
    Die Variante mit der Eule ist ja total super.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. vielen lieben Dank für die tolle Anleitung !

    lg angelika

    AntwortenLöschen
  8. Wow Hanna, das ist eine super Idee. Werde ich im nächsten Jahr gerne mal nachwerkeln.

    Hab einen schönen dritten Advent & liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Hanna,
    vielen Dank für die Anleitung ,die Schachteln sehen super aus.
    Wünsch dir noch einen schönen dritten Advent
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Hanna,
    lieben Dank, dass Du "Deine Schachteln" mit uns teilst. Die werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren.

    LG und ein wundervolles Advenswochenende
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  11. Schon gespeichert,liebe Hanna,DANKE

    Liebe Grüße
    Natja

    AntwortenLöschen
  12. Nur eine kleine Änderung und schon hat man ein ganz anderes Ding...
    Danke für die Anleitung und die Variationen.

    LG Rosi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!