Montag, 1. Oktober 2012

Pilz in Filz

Hallo Ihr Lieben,

zum Wochenstart habe ich wieder eine gefilzte Kleinigkeit für Euch.

Am Wohenende war für mich vor allem angesagt,  meine Wohnung wieder in einen annehmbaren Zustand zu versetzten. Na ja, so halbwegs ist mir das gelungen und zum Schluss, sozusagen als Belohnung  war dann die Herbstdeko dran.

Doch irgendwie fehlten mir noch ein paar Pilze. Mit den Eicheln (die gingen übrigens auf dem Workshop weg wie warme Semmeln) hatte das so gut geklappt, da hab ich gedacht, Pilze können doch auch nicht so schwer sein. Hier das Ergebnis:










Vielleicht versuche ich mich als nächstes mal an einem Fliegenpilz ...
... oder was fehlt Eurer Meinung nach noch?

So, bin schon wieder in Eile, hoffe, das legt sich mal wieder.

Ganz liebe Grüße sendet Euch
Hanna

Kommentare:

  1. Hallo Hanna,
    da hast Du ja mal wieder etwas ganz besonderes kreiert. Deine Farbzusammenstellung ist genau mein Geschmack. Ich mag es persönlich ganz gerne, wenn ein klitze kleiner Farbtupfer auftaucht. Meistens ROT. Meine Schwester (Floristin) schlägt dann immer die Hände über den Kopf; Du mal wieder :):)
    So bin ich halt!Wünsche Dir noch eine schöne Stressfreie Woche.
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanna,
    was für wunderschöne Pilze, einfach traumhaft.
    Die ganze Deko ist einfach nur der Hit.
    LG Doris

    Solltest Du in Massenproduktion gehen, würde ich
    gern Pilze und Eicheln käuflich erwerben. Mit filzen
    hab ich nämlich nichts am Hut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schreib mir doch mal in einer Mail, was Du im Einzelnen gern hättest.
      Liebe Grüße von
      Hanna

      Löschen
  3. hallo Hanna,

    voll Bewunderung gucke ich die Schale an... beneidenswert, was Du da schaffen konntest und geschaffen hast. Ich hab noch nie gefilzt, stelle mir das aber schwierig vor, aus Wolle eine Figur zu gestalten.

    Was noch fehlt: entweder Walnüsse oder Hagebutten... Das eine hält die Naturtöne ein, das andere gibt einen Farbklecks.

    So wunderschön... das ist bestimmt ein Hingucker in der Wohnung.

    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja, die Idee mit den Hagebutten ist super!!! Die werd ich sicher aufnehmen.
      Ganz liebe Grüße von Hanna

      Löschen
  4. Wieder eine tolle Deko.
    Die Eicheln habe ich auch gefilzt, gut sehen nicht sooo schön aus wie deine aber ich bin zufrieden.
    Ich glaube den Pilz werde ich nicht machen. Möchte lieber noch ein paar Eicheln filzen.
    Gefällt mir alles sehr, Daumen hoch.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Vielleicht schaffe ich es heute die Eicheln auf meinem Blog zu zeigen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hanna!
    Da fehlt Nichts. Gar Nichts! Zauberhafte Pilze hast du da hinbekommen! Nassgefilzt?
    Liebe Grüße sendet dir Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Nicole, die sind trocken mit der Nadel gefilzt.
      Liebe Grüße von
      Hanna

      Löschen
  6. Hallo hanna,

    mir gefällt die Deko so wie sie ist!! Ein kl. Fliegenpilz würde aber auch nicht stören.

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  7. Ein Farbtupfer wäre vielleicht nicht schlecht, andrerseits gefällt mir gerade diese Zusammenstellung sehr gut. Denke, eine Gruppe nur mit Fliegenpilzen wäre nicht schlecht.
    Liebe Grüßle Else

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Hanna,
    die sehen ja fast wie echte Pilze aus, Hut ab.Das war bestimmt eine Friemelarbeit. Dein Arrangement gefällt mir ausgespochen gut.
    Vielen Dank für Deinen Kommentar, ja, es ist so unglaublich und es wird wohl noch einige Zeit brauchen, bis man das Geschehene verarbeitet hat.
    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  9. wow hanna, ich weiß ja gar nicht, was ich sagen soll. die pilze sind der kracher ... wie machst du das nur???
    liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Hanna -
    sind dir echt super gelungen; so eine Deko hätte ich auch gerne.

    Liebe Grüße - Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Hanna
    hast Du die Eicheln mit der Nadel gefilzt?
    lg aus dem Westerwald-
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu zurück liebe Michaela,

      ja, die Eicheln und auch die Pilze sind mit der Nadel gefilzt.

      Versuche Dich morgen mal anzurufen.
      Ganz liebe Grüße von
      Hanna

      Löschen
  12. Guten Morgen liebe Hanna,

    Deine Filzteilchen sind echt toll!
    Dein Herbstgefühl-Geschenk ziert jetzt hier meine Küche und ist echt ne schöne Herbstdeko --- DANKE


    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  13. Super,die Pilze sehen toll aus!!!!!
    Die Deko insgesamt würde mir auch sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Natja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Hanna,
    wunderschön was du da gezaubert hast.Konnte zum Glück einige Eicheln beim Workshop abstauben,die num das Album zieren.Mach doch mal einen Workshop in Bonn mit filzen :).

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  15. Ach Hanna,
    einfach klasse! Filzen habe ich noch nie probiert - ich hasse alles was mit nassen Fingern zu tun hat!
    Ich hoffe dir geht es langsam besser, auch wenn das Wetter schlechter wird - Kopf hoch, dein Hals ist doch sauber!
    Liebe Grüße und fühle dich fest gedrückt
    Carola

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Hanna,

    einfach nur Klasse! Ich stöbere öfter auf deinem Blog und bin immer begeistert, über die Sachen die du zauberst. Dein Blog hat zu Recht den Namen Hannas "Art", was du machst ist Kunst!

    Viele Liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. Mensch, Hanna, die schauen ja super aus! Wenn ich das sehe, dann hätte ich ja große Lust auch zum Filzen zu beginnen. Aber mein Tag hat leider nur 24 Stunden - wie ist das denn bei dir? Deiner muß ja mindestens doppelt soviele Stunden haben, wenn man deine Werke sieht.

    Lg
    Petra T.

    AntwortenLöschen
  18. Oh wow. Wie schön Deine Deko geworden ist!!!

    LG
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!