Dienstag, 17. Juli 2012

Pyramidenschachtel mit Anleitung


Hallo Ihr Lieben,

jetzt endlich gibts was zu sehen! Lag gestern leider mit Wärmflasche im Bett und habe abends amüsiert Eure Kommentare zu "Ägypten" gelesen. Amüsiert darum, weil ich bis heute morgen auch nicht wusste, wie ich die Schachtel verziere "lol".

Wollte Euch neben der Vintage-Variante eigentlich noch eine fröhliche zeigen, aber die fällt leider aus Krankheitsgründen aus :-(



Materialliste
Cardstock:   Stampin`Up! Vellum und Cardstock in Savanne, Kraftkarton American Crafts
Stempel:   Stampin`Up! Biene und Kleckse aus dem Set "French Foliage", Pusteblume von Flamingo Art,  sowie"Dankeschön"  von Carmen Kirchhöfer
Stempelfarbe:   Stampin`Up!  Schwarz, Flüsterweiß, Savanne, Antrazith, Baiblau
sonstiges Zubehör:   Stampin`Up! Band "Chantilly" und Leinenfaden, Brad von RePrint, Holzperlen, Newsprint-Vellum von Tim Holtz, Draht und Seidenpapier
Werkzeug:   BigShot, Zackenkreis-Nestabilities von Spellbinders, Memory Box-Stanze, Prägefolder Tim Holtz, Kreisstanze von Stampin`Up!


So, und jetzt zur Anleitung für die Pyramidenschachtel:
Die Vorlage habe ich in Word zusammengebastelt und als Pdf für Euch gespeichert.
Hier geht`s zum Download des Pdf`  Pyramidenschachtel

1. Ladet Euch zunächst die Datei mit der Vorlage runter.

2. Anschließend könnt Ihr sie entweder direkt auf den Karton ausdrucken oder aber auf dünnes Papier. Das dünne Papier befestigt Ihr mit Washitape auf dem Cardstock und dann zieht Ihr alle Linien mit einem Falzbein nach, auch denäußeren Umriss.

3. Danach schneidet Ihr den Umriss aus.


4. Wenn Ihr die Vorlage direkt auf den Cardstock gedruckt habt, falzt Ihr jetzt alle Linien und knickt sie vor. Die gedruckten Linien sollen hinterher innen sein, oder aber Ihr überklebt den vorgefalzten Rohling jetzt noch mit Designerpapier.

Am besten jetzt bestempeln, solange noch nichts verklebt ist.

Danach die beiden langen Laschen und nur diese auf das Quadrat, das ist die Basis der Schachtel, aufkleben.
Sieht doch schon aus wie eine Pyramide, gell!

Nun zu den kurzen Laschen, mit denen die Box verschlossen wird: 


Schiebt die Lasche über die Seite, so als ob Ihr die Box schließen wollt. Dann markiert mit einen Bleistift die Länge der Lasche mit je einem  Punkt rechts und links auf der Falzline. Nun schneidet Ihr in die Falzlinie einen Schlitz von Punkt zu Punkt. In diesen Schlitz schiebt  Ihr die Lasche ein zum verschließen.
Mit der zweiten Lasche bitte genauso verfahren und fertig ist die Pyramide!

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt?
Ist alles ganz easy, wenn Ihr`s macht!

Jetzt noch eine schlechte Nachricht für alle Gewinner der Kullerkartenvorlagen:
Die Briefe kamen gestern zurück! Dabei war ich extra auf der Post und die haben mit 55 Cent frankiert, es mussten aber wohl 90 Cent sein, das Gewicht war minimal über 20 gr.
Tja, jetzt muss ich alles neu eintüten und da es mir nicht so gut geht, werde ich das wohl erst Morgen schaffen. Habt ein bißchen Geduld, es tut mir wahnsinnig Leid!

Morgen zeig ich Euch dann, was man noch aus der Blütenkelch-Stanze (Petal Cone) von Stampin`Up! zaubern kann. Hoffe, dass interessiert Euch?

So, jetzt mach ich mir `ne Wärmflasche und leg mich wieder hin!

Liebe Grüße
Hanna



Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir erstmal gute Besserung!!!Hoffentlich geht es Dir bald besser.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    lg angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    Danke für die Anleitung.
    Bin schon gespannt auf Morgen, auch wenn ich die Stanze nicht habe.

    Gute Besserung

    LG Ute G. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Hanna,Du krankes Huhn,
    erst einmal gute Besserung, hoffentlich kommst Du wieder schnell auf die Beine.
    Danke für die Ägypten-Box-Anleitung, da hast du dir ja wieder viel Arbeit gemacht. Hoffentlich wird das auch mit Kommentaren gewürdigt, denn davon lebt ja ein Blog und vor allem sein Schreiber :)).
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  4. hallo Hanna,
    eine schöne Anleitung, werde auf jeden Fall die Schachtel nacharbeiten. Danke!!!
    Deine Karte ist auch super schön, das kleine Bändchen hat was.
    Dann noch gute Besserung, bei dem Wetter kann man ja nur krank werden!
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Bonjour Hanna,

    auch von mir gute Besserung und ein 'merci'
    für deine Anleitung!
    Deine Karte gefällt mir auch sehr gut!
    Ich bin schon neugierig wasdu uns mit der
    Petal cone Stanze zeigen wirst!
    LG aus France
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung und danke für die Anleitung. Mit dem Rohling konnte ich irgendwie nicht so viel anfangen, aber als ich heute deine fertige Box gesehen habe, musste ich mir sofort die Anleitung ausdrucken!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Hanna,
    als erstes einmal GUTE BESSERUNG!!
    Du Arme und dann machst du dir so viel Arbeit. Deine Anleitung ist aber sehr schön geworden und die Resultate damit erst, toll. Freue mich schon auf deinen Post von Morgen.

    Ganz liebe Grüße Ca
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Erstmals gute Besserung und danke für die Anleitung! Ich hätte noch eine Frage zu der Karte: Ist das braune Papier so oder hast du es mit einem Prägefolder bearbeitet oder wie hast du die Struktur bekommen?

    Lg
    Petra T.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      die Struktur ist mit einem Prägefolder gemacht, der heißt "Bubble" und ist aus dem Set "Bubble & Honeycomb" von Tim Holtz.

      Liebe Grüße von
      Hanna

      Löschen
    2. Danke! Ich habe es mir fast gedacht, daß es ein Prägefolder ist.

      Lg
      Petra T.

      Löschen
  9. Oh Mann! Tolle Pyramide und super Karte...Ist ja der Hammer was du schaffst obwohl du krank bist! Hut ab und GUTE BESSERUNG!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Hanna, zunächst kommen hier ganz liebe Genesungswünsche und ein Hailkräuterstaruß für Dich. Ich hoffe, Du kannst ihn sehen und riechen :)

    Und: ich finde Deine Pyramidenschachtel einfach toll, besonders die Embellies, wie das kleine Label, was seitlich rausschaut und das Spitzenband mit den angebändelten Holzperlen. Alles in allem eine sehr chice Verpackung. Danke für Deine tolle Inspiration!

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  11. Gute, gute Besserung, liebe Hanna und danke für deine hübsche Schachtel und die tolle Anleitung.

    LG Waltraud

    AntwortenLöschen
  12. die Verpackung ist ja großartig! Danke für die Anleitung!

    wünsche dir gute Besserung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Box und Karte. Ich finde die Farbkombi ausgesprochen schön.
    Vielen Dank für die Anleitung.

    Gute Besserung wüscht dir...

    Daen'Ys aus Frankreich

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!