Freitag, 22. Juni 2012

Resteverwertung

Von der Kullerblume hatte ich noch ein paar Ausstanzungen übrig und so ist dies Kärtchen aus den Resten entstanden:

Materialliste
Cardstock:   Stampin`Up!  in Flüsterweiß, Aubergine und Amethystblau, Weißer Karton von FoliArt
Stempel:   Stampin`Up! aus dem Set "Kleine Wünsche"
Stempelfarbe:   Stampin`Up!  Aubergine
sonstiges Zubehör: Rayer Halbperlen
Werkzeug:   BigShot, Kreis-Stanze von Papertrey Ink , Blütenstanze von Crealies Prägefolder "Streifen" von Stampin`Up!

Wie gefallen Euch die zusammengesetzten abstrakten Blüten? Wär das was für eine kleine Produktion an Dankeskärtchen?

Übrigens mein Computer rattert heute wie ein Traktor. Ich habe die schlimmsten Befürchtungen!
Schon Gestern, als ich Kommentare bei anderen kreativen Menschen abgeben wollte, hab ich eine Ewigkeit auf den Seitenaufbau warten müssen und dann waren die Kommentare plötzlich weg und ich musste alles neu schreiben.

Falls Ihr also plötzlich nichts mehr von mir hört, liegt es daran, dass der Computer seinen Geist aufgegeben hat. Bitte, bitte, nicht!!! Drückt mir die Däumchen.

Liebe Grüße,
Hanna

Kommentare:

  1. Also wenn ich ehrlich bin gefällt mit diese Karte besser als die von gestern.
    Die hat was besonderes!!
    Und ich wünsche Dir und deinem Compi "Gute Besserung" es wäre ja zu schlimm nichts mehr von dir zu hören.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. bei dir jagd ein rest den nächsten, oder?
    finde ich cool :)
    bins gespannt ob aus den resten von dieser Karte auch wieder was entsteht :)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe es "Schnipsel" die auf dem Tisch liegen zu verarbeiten. Div. Resteboxen stehen auf meinem Tisch, gefüllt mit kleinen Blüten, Kreisen, Vögeln...aus jedem Rest wird noch was gestanzt und beiseite gelegt.

    Ich hoffe du hast alles gesichert *flööööt*, spreche da aus Erfahrung.
    Hab ein schönes Wochenende,
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Au weia! Deinem Computer gute Besserung!!! Aus diesen technischen Resten lassen sich nämlich leider nicht so schöne Restewerke machen...wunderhübsch ist Deine Karte geworden und man sieht ihr nicht an, dass sie "Resteverwertung" ist :o)
    Hast Du schonmal bei mir geguckt, was ich mit Deinen Geschenken angestellt habe?
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    was man aus Resten doch für schöne Karten zaubern kann!!!
    Drück dir die Daumen.
    Vielen Dank für deinen ungeplanten Anruf.

    LG Ute G. :-)

    AntwortenLöschen
  6. super Kärtchen, liebe Hanna!
    Dann drück ich dir mal die Daumen, meiner
    fing auch so an und hat leider den Geist
    aufgegeben.
    ♥liche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Die Karte sieht ja schön aus *-*
    Ich bin bei sowas total untalentiert, egal wie viel Mühe ich mir gebe. ;o
    Hübscher Blog. (:
    Liebe Grüße & einen schönen Tag ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!