Dienstag, 15. Mai 2012

Schieflage

Habt Ihr gestern auch das schöne Wetter so genossen, wie ich? Das war ein richtig toller Gartentag und anschließend noch draußen Cappuccino schlürfen, hach, so könnte es weitergehen ...(wird`s aber wohl nicht :-(  schade!)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie hat Euch eigentlich meine Anleitung für die Ziehkarte gefallen? Die Resonanz war ja nicht gerade groß. Schreibt mir doch einfach, ob ich mehr solcher Anleitungen machen soll oder nicht. Falls ja, nehme ich gern Themenwünsche entgegen und schaue, was ich davon realisieren kann.

Gern hätte ich auch die E-Mail von Gabi Sch. beantwortet, habe jetzt nach 3 Versuchen aufgegeben. Meine Antwort kam jedesmal zurück mit dem Hinweis "Postfachgröße des Empfängers ist überschritten".

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nun aber zu meinen heutigen Kärtchen (10,5 x10,5 cm) mit "Schieflage", aber seht selbst:





Diesmal in Gelb-Grün-Weiss / Savanne und mit einer Blüten- und einer Blätter-Stanze von Memory Box verziert. Die Papiere sind von Basic Grey und My Minds Eye.

Gedacht habe ich sie als kleine Dankeskärtchen, wobei der Text noch fehlt, aber da warte ich noch auf einen Stempel, so lange bleiben sie eben "nackt".

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und dann möchte ich noch eine Karte zeigen, die mir die Gewinnerin des 3. Preises meines Blogcandys geschickt hat. Mit einem super Kartenverschluss! Ganz herzlichen Dank zurück liebe Karin (ich meld mich noch per Mail). 


Habt einen schönen Tag,
bis bald,
Hanna

Kommentare:

  1. Tolle Schieflage liebe Hanna!
    trotzdem gefällt mir die dritte Karte "in Gerade" etwas besser.
    Deine Farben sind ein Traum!

    Ich muss mich outen, denn ich hab deine Anleitung von gestern nur angeguckt und nix getippselt. Das liegt aber daran, weil ich sowas schon ein paar Mal gesehen hab! Trotzdem möchte ich deine Mühe loben und mir noch mehr davon wünschen!
    Sei nicht traurig, wenn nur wenig Feedback zurück kommt, daran muss man sich gewöhnen.
    Manchmal ist Bloggen eine Art von "Tagebuch schreiben", nur für einen selber. :)

    Liebe Grüße aus dem Erzi
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna,
    heut ganz frühlingsfrisch, Deine Karten - sehr schön! Obwohl ich persönlich auch die dritte, "aufgeräumte" am schönsten finde :o)
    Die Anleitung ist genial,danke dafür ! Aber bei mir hat es zeitlich auch nur fürs Angucken und unter Favoriten speichern gereicht...Mit etwas mehr Zeit werde ich sie bestimmt auch nachbasteln und Dich verlinken!
    Hab einen schönen sonnigen Tag,
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Hanna,

    deine Schieflagen kommen so frisch und frühlingshaft daher; die Farbkombination ist wunderschön. Mein Favorit ist die mittlere "Schiefe".
    Du hast dir mit der Anleitung sehr viel Mühe gemacht. Ich habe gerade am Wochenende zum ersten Mal auch zwei Ziehkarten gemacht und konnte gut mit deiner Anleitung vergleichen.

    Lass dich nicht entmutigen. Ich freue mich über jede Anleitung, besonders wenn sie so gut bebildert ist.

    Liebe Grüße
    TinaF

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Hanna,
    ich hatte mir die Anleitung einen Tag vorher bei Daniela ausgedruckt, deshalb auch nix geschrieben. An die manchmal spärliche Resonanz musst du dich wohl noch gewöhnen - da denkt man das ist der Knaller und alle müssten begeistert sein und dann bekommt man nicht einen Kommentar. Das passiert ganz oft!
    Mach dir nix daraus - mach einfach weiter so
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen, deine Anleitung war gut,auch ich habe sie verstanden. Mehr davon!!!


    LG Ute G. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hanna,

    ich fand die Anleitung super verständlich und gut und freue mich über mehr - auch wenn man Ähnliches vielleicht auch woanders findet. Aber finde ich sie auch woanders :)?
    Danke für Deine Mühe! Die Ziehkarte steht oben auf meiner "Möglichst bald ausprobieren"-Liste.
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hanna.....

    Ich habe mich gestern auch nicht auf Deine Anleitung geäußert, das liegt aber daran, dass die Technik für mich bekannt ist!
    Aber ich kann Carola da nur zustimmen - manchmal stellt man Werke ein und ist selbst so beigeistert davon und bekommt relativ wenige Kommentare und dann wieder - so ging mir es schon hin und wieder:
    Ist man hier & da unzufrieden mit dem Eingestellten und das sprudelt es nur so von Kommentaren

    Aber mach Dir bitte keinen Kopf....
    Wenn Du weiter Anleitungen machen möchtest, fände ich persönlich schöne Verpackungen toll oder eben Karten mit dem gewissen Etwas / Effekt :-)

    Ich schick Dir liebe Grüße * Bella

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Hanna,

    ich hab dir auf meinem Blog, einen Award verliehen, du darfst gerne vorbeischneien und ihn dir abholen :)
    Ich finde deine Werke einfach total schön und finde, das sollten mehr Leute sehen:)
    Ich hoffe die Verleihung ist ok für dich.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Hanna,

    danke für deine Anleitung, die habe ich bisher nicht gehabt, und sie wird ganz bald ausprobiert. Ich freue mich immer sehr, wenn ich auf einem Blog eine Anleitung finde, besonders als Neuling grübelt man doch oft darüber nach, wie etwas wohl gemacht wird. Und deine "schiefen" Kärtchen gefallen mir auch ausgesprochen gut.

    lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo hanna,

    deine Anleitung war super-sehr gut erklärt und fotografiert-mir ist das alles aber zu aufwändig. Da liebe ich doch eher so Kärtchen wie die mit "Schieflage"!!Sehr schöne Idee und sehr schöne Farben.
    Über weitere Anleitungen würde ich mich freuen denn es ist immer super zu sehen was andere so werkeln.
    Danke fürs zeigen uns schöne Grüße.

    Rosa

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!