Freitag, 20. April 2012

Ganz schlicht ...

... sind meine heutigen Karten gehalten und ganz auf die Schnelle entstanden. Richtig faul war ich :-)!

Diesmal ist Alles grün-weiss. Das Aquarellpapier habe ich erst angefeuchtet und einen Stempelabdruck in Farngrün gemacht. Als das Papier wieder trocken war ganz leicht versetzt mit der wundervollen Farbe LIMONE von Stampin`Up! noch einmal gestempelt. Gibt ein bisschen Tiefenwirkung finde ich.

hier mein Dankeskärtchen für EUCH,  in Aquarelltechnik:

Materialliste
Cardstock:  Aquarellpapier
Stempel:   Stampin`Up!  Textstempel aus dem Set "Weil Du mir wichtig bist", Hintergrundstempel von Renke Papeterie, Blumenmotiv von Papertrey Ink aus dem Set "Larger than Life"
Stempelfarben:   Stampin`Up! Farngrün und Limone
Knopf:   Stampin`Up! Designerknopf in Mattgrün
Band:    Papertrey Ink Rustic Twine in Cream
Werkzeug:   Schwämmchen zum anfeuchten des Papiers

und hier eine Grußkarte mit den tollen Stanzen von Memory Box:

Materialliste
Cardstock:   Aquarellpapier und glatter Farbkarton von Stampin`Up! in Limone
Stempel:    Textstempel von KartenKunst, Hintergrundstempel von Renke Papeterie
Stempelfarbe:   Stampin`Up! in Limone
Werkzeug:    BigShot, Memory Box Stanzen und Embossingschablone von Cuttlebug

Die Lasche auf dem unteren Bild ist der Kartenverschluss, der dann hinter den Tulpen "verschwindet".

Tja, das wars mal wieder, bis bald,
liebe Grüße von
Hanna

Kommentare:

  1. ui....schöne karten! die farben, das schlichte - alles sehr edel!

    ich wünsche dir einen schönen tag und schicke liebe grüße ♥

    bella

    AntwortenLöschen
  2. Weniger ist manchmal mehr, liebe Hanna. Das sieht man bei diesen Karten sehr schön.
    LG Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Hanna,
    super schön, jede von den karten hat etwas besonderes.
    Und bei memory Box könnte ich eh jedesmal schwach werden.

    LG
    Alesx

    AntwortenLöschen
  4. Die Verschlussart der zweiten Box war mir bisher nicht bekannt. Wärst Du so lieb und zeigst uns dazu mal eine Anleitung?

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Wenn das faul ist, ist faul toll. Danke für den Tipp mit dem Aquarellpapier, das probier ich auch mal aus.

    Super finde ich auch, dass du immer das Material dazuschreibst. Seeehr leserfreundlich. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen, schlicht aber wunderschön!!!!!

    LG Ute G. :-)

    AntwortenLöschen
  7. hallo hanna

    die karte find ich sehr schön....so frisch und frühlingshaft. habe mich als leser eingetragen und hoffe auf mehr krative projekte von dir.liebe grüsse aus der schweiz
    tanja

    AntwortenLöschen
  8. hallo hanna,
    vielen dank für die tollen anregungen. mir gefällt besonders diese schöne karte. wo bekommt man denn diese tolle stanze von memorybox her???, ich habe auf anhieb keinen shop in deutschland finden können, wo man die stanze bestellen kann. vielleicht könntest du mir einen tipp geben?
    viele grüße aus dem hessenland
    heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heide, schön, dass Dich meine Karten inspirieren.
      Die Stanzen von Memory Box kannst Du in Deutschland bei www.stempelmeer.de oder bei www.paper-memories.de kaufen. Das Sortiment wird allerdings nicht so oft aufgefüllt.
      Bei Ebay weltweit kannst Du eine große Auswahl über simonsaysstamp beziehen.
      Viele Grüße,
      Hanna

      Löschen

Schön, dass Du Dir die Zeit für ein paar Worte nimmst, ganz lieben Dank dafür!